Diese Website verwendet Cookies, durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese gesetzt werden.
Cookies können über die Browser-Einstellungen deaktiviert werden. DatenschutzerklärungOK

Almenland Stollenkäse

siegel

Fakten zur Tour

  • Deutsch
  • 90-120min.
  • 8 - 50 Personen
  • ab 1 Jahr
  • inkl. Käseteller: € 9,50
    inkl. KäseSchinkenteller:
    € 13,00
    Kinder Jhg. 2012-2017:
    € 2,50 (exkl. Verköstung)
  • bedingt barrierefrei

Über Almenland Stollenkäse

Im Berg gereift

Im ehemaligen Arzberger Silberstollen, 100 Meter tief im Berg, liegt gelbes Gold. Hier reift der Almenland Stollenkäse, eingebettet im Jahrmillionen alten Gestein, bei einer konstanten Temperatur von 10° C – im Winter wie im Sommer. Aus dem edlen Rohstoff – der Milch unserer heimischen Kühe und Schafe – wird der Stollenkäse aus dem Almenland von der Almenland Sennerei der Familie Leitner produziert. Gelagert im Franz-Leopold-Stollen des Arzberger Silberbergwerks, entfaltet der Käse sein unvergleichliches Aroma bei seinem einzigartigen Reifeprozess. Die Laibe werden lediglich mit Salzwasser oder Weinkräutersulze gewaschen, gewendet und ihnen genug Zeit zum Reifen gegeben.

Eintauchen in den Silberstollen

Warm anziehen heißt es, denn im Franz-Leopold-Stollen 100 Meter unter der Erde ist es kühl, und zwar das ganze Jahr lang; in dieses Bergwerkambiente entführt die Erlebnistour von Almenland Stollenkäse. Wie lange muss dieser reifen, was ist bei der Herstellung des Käses zu beachten, bevor er im natürlichen Ambiente, auf uraltem Stein gelagert, reifen kann? Das und mehr erfährt man während der Führung, die durch einen geschichtsträchtigen Stollen führt. Im urigen Grubenhaus, das traditionell in Altholz eingerichtet ist, können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer anschließend verschiedene Sorten von dem einzigartigen Stollenkäse auf der Zunge zergehen lassen.

Das Gütesiegel für eine ausgezeichnete Erlebnistour wurde am 9. Mai 2014 verliehen.

 

Erlebnistouren:

  • von Mittwoch bis Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr zu jeder vollen Stunde nach Terminvereinbarung (Anmeldung spätestens zwei Werktage vor dem Termin)
  • Pkw- und Bus-Parkplatz vorhanden

Erlebnistour

Anfragen

 
 +  = 3 Bitte vervollständigen Sie die Rechnung.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Unternehmen in der Region

  • KWB
    St. Margarethen/Raab
    Der Spezialist für Biomasseheizungen betreibt Europas größtes privates Forschungszentrum zum Thema.Profil ansehen
  • Resch Fertigungstechnik und Prototyping
    Glojach
    Prototyping – vom Musikinstrument bis zur MedizintechnikProfil ansehen
  • VULCANO Schinkenmanufaktur
    Auersbach
    Seit zehn Jahren wird der mehrfach ausgezeichnete, regionale Markenrohschinken produziert.Profil ansehen
Das GütesiegelGütesiegel
Kontaktieren Sie uns einfachtel  +43 (0)676 331 20 65

email  info@erlebniswelt-wirtschaft.at

Ein Projekt dercis
land steiermarksfgwkoindustrie