Diese Website verwendet Cookies, durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese gesetzt werden.
Cookies können über die Browser-Einstellungen deaktiviert werden. DatenschutzerklärungOK

PARTNER

 

Take Tech

Take Tech – Die Initiative für technische und naturwissenschaftliche Berufe
In ganz Europa steigt der Bedarf an Nachwuchsfachkräften in den so genannten MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Die Entwicklung hin zu smarten Technologien & Services erhöht die Anforderungen zusätzlich. Die beste Antwort darauf ist, frühzeitig Maßnahmen zu setzen. Die Initiative Take Tech der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG soll beweisen, welches Potenzial in der Steiermark schlummert und darauf wartet, geweckt zu werden.

Im Rahmen von jährlich stattfindenden Aktionswochen öffnen teilnehmende Unternehmen ihre Türen für Betriebsbesuche, um steirischen Schülerinnen und Schülern praxisnahe Einblicke in die faszinierenden Berufswelten von Technik und Naturwissenschaften zu geben. Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Explore Industry

Explore Industry – die Werkserkundung für Kinder und Jugendliche
Explore Industry steht für maßgeschneiderte Werkserkundungen für die Zielgruppe der 8 - 14-Jähringen. Kinder und Jugendliche erhalten im Klassenverbund Einblick in die heimischen Industriebetriebe und erfahren mehr über Produkte und Abläufe. Die Werkserkundungen verfolgen ein didaktisches Konzept und sind vor allem als Ergänzung zum Unterricht zu verstehen. Für Pädagogen stehen Informationsmaterialien zur Vor- und Nachbereitung der Werkserkundung zu Verfügung. Explore Industry ist ein Angebot steirischer Industriebetriebe und wird von der Industriellenvereinigung Steiermark koordiniert.

Steiermark Tourismus

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs
Steiermark Tourismus ist als Tourismusorganisation des Landes Steiermark für die Durchführung von Marketingmaßnahmen auf nationalen und internationalen Herkunftsmärkten sowie für die Urlaubsproduktentwicklung regionsübergreifend zuständig.

Im Zuge dessen ist das Unternehmen hauptverantwortlich für die Führung und Weiterentwicklung der touristischen Marke Steiermark. Die strategische Ausrichtung des Unternehmens wie auch die Führung der Dachmarke erfordern die laufende Beobachtung und Berücksichtigung der gesellschaftlichen Trends sowie der Marktentwicklungen, um auch Veränderungen rasch und adäquat reagieren zu können. Ziel ist es mit passenden Angeboten in den vier Erlebnisfeldern (Natur & Bewegung, Essen & Trinken, Regeneration & Wellness sowie Kultur in Stadt und Land) alle vier Jahreszeiten in den vier Landschaftsräumen (Berge, Almen & Wälder, Städte & Dörfer, Thermalwasser & Quellwasser, Wein & Gärten) zu bespielen und so die Bekanntheit und Begehrtheit der Marke Steiermark zu steigern.

Steiermark Card

Die Steiermark Card. Ein Land – eine Karte.
Die persönliche Eintrittskarte für die gesamte Steiermark: Ob im Urlaub mit der Familie oder für abenteuerliche Erlebnisse in der Freizeit und am Wochenende – einmal gekauft, bietet die Steiermark Card vom 1. April bis 31. Oktober freien Eintritt in rund 120 Ausflugsziele.

Das gebotene Freizeitangebot könnte umfangreicher nicht sein und spricht Museumsbesucher, Naturliebhaberinnen, Wanderer und Erholungssuchende gleichermaßen an. Vom Tierpark Herberstein über die Museen des Joanneums, von der Bergbahn bis zum Wellness- oder Kulinarikerlebnis: Das breite Spektrum der Steiermark Card-Ausflugsziele hält das passende Freizeitvergnügen für jeden Geschmack –in allen steirischen Regionen, für Groß und Klein, bei jedem Wetter – bereit und präsentiert die „grüne Mark“ in ihrer ganzen Vielfalt. Mehr Informationen zur Steiermark Card finden Sie hier.

Kinderbüro

Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14.
Das Kinderbüro wurde 1998 von engagierten Menschen als Interessensvertretung für Kinder und Jugendliche gegründet, um ihre Rechte auf Grundlage der UN-Kinderrechtskonvention in der Gesellschaft (Kinder, Erwachsene, Medien und EntscheidungsträgerInnen) besser bekannt zu machen und umsetzen zu können.

Das Kinderbüro® – Die Lobby für Menschen bis 14 zeichnet sich durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit verschiedenen kommunalen, regionalen, nationalen und internationalen ProjektpartnerInnen aus Politik, Verwaltung und Privatwirtschaft aus.

Innovation ist uns wichtig: Wir stellen Beziehungen zu Fragen, Problemen und Ideen aus vielen Bereichen her, hinterfragen scheinbar Allgemeingültiges, forschen nach neuen Ansätzen – auch für unsere KooperationspartnerInnen und Zielgruppen – und suchen Begegnungen mit Menschen, die unterschiedliche Ideen und Sichtweisen mitbringen.

Dabei wollen wir durch Interaktion innovative Antworten bekommen, die zu neuen fruchtbaren Projekten für die Rechte von Kindern und eine kinderfreundliche Gesellschaft führen.

Take Tech

Das Talentcenter der WKO Steiermark – Professionelle Berufsorientierung
Das Talentcenter der WKO Steiermark ist ein Zentrum zur Erhebung von Stärken und Talenten für 13 bis 15-Jährige der 7. und 8. Schulstufe nach wissenschaftlichen Erkenntnissen in Zusammenarbeit mit der Karl-Franzens-Universität Graz. Welche Potentiale und Neigungen besonders ausgeprägt sind, bringt der Talentcheck individuell je Schüler/in ans Licht und liefert Empfehlungen für den zukünftigen Ausbildungs- und Berufsweg.

Durch eine Vorab-Erhebung in der Schule, werden allgemeine Daten und Interessen abgefragt. Erst im Talentcenter werden motorische Fähigkeiten, kognitive Leistung sowie allgemeine Kenntnisse und berufsrelevante Fertigkeiten erhoben.

Als Ergebnis können die Jugendlichen ihren persönlichen Talentreport, eine schriftliche und grafische Ergebnisdarstellung in leicht verständlicher Form, online abrufen. Dieser beinhaltet als Herzstück zwei Vorschlagslisten für passende Berufe, die zusätzlich mit Berufsbeschreibungen, Videos und Ausbildungswegen verlinkt sind.

Das GütesiegelGütesiegel
Kontaktieren Sie uns einfachtel  +43 (0)676 331 20 65

email  info@erlebniswelt-wirtschaft.at

Ein Projekt dercis
land steiermarksfgwkoindustrie